Whiskysail
Reisen
History
Impressionen
Team
Kontakt/FAQs

ORKNEYS

so weit im Norden waren wir noch nie....

2016Crew



NORDIRLAND

Nun doch rübergemacht....

Crew2015


Es war alles dabei, lange Tage, kurze Nächte, der Motor lief wie geschmiert, der Wind zeigte alle Facetten, die erste Walsichtung in der Whiskysailgeschichte, atemraubende Hafenmanöver, einen Gruss der atlantischen Welle, die einzige Destille auf den Western Isles und zum Abschluss schottische musikalische Volksweisen....


Sail 2014



Wir besuchten alte und neue Destillerien, probierten alte und neue Whisky, sahen alte und neue Boote...
Die Sonne verwöhnte uns, die Schotten sowieso, und einen Einblick in die nationale Historie und Kulter wurde uns geschenkt....





Trotz aller Abenteuer gefiel es den Matrosen.....

Wir waren die ersten, die diesen Motor in Einzelteilen sahen, von einer Übernahme erfuhren und erlebten, dass selbst auf einer einsamen Insel ein Hotel zu betreiben ist.
to be continued.....





Juni 2011, kalt war es, aber sunny, wir rechneten wieder mit dem schlimmsten Wetter, aber es kam fantastic...

Wir rockten bis zur Isle of Skye, besuchten Talisker, visitierten den 57°, trafen uns auf einen Tobermory und sahen Oban von innen. Noch nie wurde soviel Seafood innerhalb von wenigen Tagen verspeist, begleitet von Flipper konnte nichts schief gehen....





        Juni 2010, es war der Jahrhundertsommer nördlich des Hadrians Wall, wir zogen los, rechneten mit dem schlimmsten Wetter und es war fantastic….

Wir besuchten Laphroaig, Ardbeg, Lagavullin, Springbank, Arran, probierten mindestens genauso viel, speisten in Restaurants, in denen man die Getränke mitbringen durfte, sahen den letzten analogen Computer und beobachteten mindestens einen Adler